Die Vielfalt italienischer Restaurants

Die Deutschen lieben ihre regionalen Küchen, aber ebenso gern besuchen sie ausländische Restaurants. Dabei steht die italienische Küche ganz weit oben. Doch auf den Speisekarten italienischer Restaurants gibt es mehr als Pizza und Pasta zu entdecken. Wir werfen einen Blick auf die vielfältige Küche der italienischen Restaurants in der Region.

Während Pizza vom Stand als "Fast Food to go" deutlich hinter dem allseits beliebten Döner rangiert, ist ihre saftige Schwester "beim Italiener" ein Gaumenschmaus - und eine Augenweide, wenn die Gäste bei der Zubereitung zusehen dürfen.

Ungeschlagen: Die Pizza

  Auch in der Region gehören Pizza und Nudelgerichte die beliebtesten Gerichte auf den italienischen Speisekarten. Wobei das Wort Restaurant nicht identisch ist mit der Bezeichnung Ristorante, die für die gehobene Küche steht. Dass die Pasta eigentlich aus China stammt, ist bekannt, doch gilt sie trotzdem schon lange als typisches italienisches Gericht. Gefolgt werden diese Vorreiter gern von einem klassischen italienischen Salat. Danach folgen die meist ebenso leckeren Fleisch- und Fischgerichte aus dem Ofen oder gern auch vom Grill. Bei den viel gepriesenen, oft fettreichen, aber trotzdem gesunden Antipasti läuft den meisten Hungrigen bereits das Wasser im Mund zusammen. Ein Blick auf die Getränkekarte vermittelt mit Campari, Chianti, Barolo oder Grappa einen Hauch von Mittelmeer, Sonne und warmem Sand. Die beliebte Mittelmeerdiät hat mit der ölreichen Küche Italiens nur wenig zu tun. Weder Olivenöl noch Parmesan sind kalorienarm. Die unglaubliche Gemüsevielfalt dagegen kommt beiden zugute.

 Osteria oder Ristorante?

  Italienische Restaurants unterscheiden sich je nach Bezeichnung in der Klassifizierung ihrer Küchen und damit in den Preisen. Pizzerias stillen den schnellen Hunger und bieten preiswerte Gerichte. Hier kann man wenig falsch machen. Während die Osteria einheimische Speisen anbietet, gehört die klassische Ristorante-Pizzeria zur gutbürgerlichen Küche. Die Auswahl ist ausgewogen, die Preise bewegen sich im bezahlbaren Bereich. Die Trattoria steht bezüglich des Angebots und der Preise irgendwo dazwischen, ist oft traditionell und regional ausgerichtet, aber nicht so schlicht wie die Osteria. Wer dagegen eine gehobene Küche sucht, kehrt im Ristorante ein. Pizza wird der Gast hier allerdings ebenso vergeblich suchen wie die klassischen Panini, italienische Brötchen, die sich mit Vielem füllen lassen.

Auf einen Blick

Finden Sie hier die besten italienischen Restaurants in Ihrer Umgebung.

Ausgehen & Genießen

Drei neue Restaurants in Rheinberg

Das gastronomische Angebot gewinnt wieder an Vielfalt. Denn gleich drei Traditionsgaststätten gehen unter neuer Leitung an den Start und wollen Gäste mit unterschiedlichen kulinarische...

"Diva" – das neue Theatercafé des RLT eröffnet noch im Mai

Im Gebäude des RLT entsteht ein Café, das das Theater immer freitags auch bespielen will.

Restaurants sind für die Sommersaison gerüstet

Kaum ist die Sonne da, boomt in Neuss die Außengastronomie. Auch weil die städtischen Gebühren dafür vergleichsweise gering ausfallen.

Cocktailtour: Sechs Bars und eine Party

Die Cocktailtour durch Mönchengladbach hat nicht nur den Durst vieler Partygäste gestillt, sondern auch für gute Stimmung in allen teilnehmenden Bars gesorgt. Es gab selbstverständlich...

Seelenfutter aus dem Bioladen

Ulli Schley hat an der Gutenbergstraße ein Geschäft eröffnet, in dem es nicht nur jede Menge Auswahl an frischen Waren gibt, sondern auch ein Café für alle, die lieber gesund essen und...

"Dönertasche klassisch oder mit Backfisch"

Es wird immer schwieriger für die Dönertester von Radio 90,1 und RP-Online. Die fünfte Teststation "Star Döner" in Lürrip auf der Neusser Straße bietet frischste Salate, knusprig gebra...

Neue Speisekarte für junge Gäste

Der Wirt des Voeskenshof rief die Kochprofis und hat nun wieder mehr Zulauf.

Orangerie will kleine Fisch-Speisen bieten

Das Ausflugslokal eröffnet am 1. Mai einen Kiosk mit sommerlichem Ausschank. Aber es gibt noch viele offene Fragen.

Champagner-Hopping auf der Königsallee

Welches Getränk passt besser auf die Königsallee als Champagner? Und wer weiß mehr darüber als ein Franzose? Genau darum lag es Pierre Korzilius, dem Leiter des Institut Français, auch...

Die exotischsten Restaurants in Düsseldorf

Wer gerne gut isst und sich nicht scheut, außergewöhnliche Dinge wie Insekten oder das Steak vom Kudu, Springbock oder Känguru zu kosten, der wird hier fündig. Wir stellen eine Auswahl...

Meine Favoriten

Meine Favoriten
Hier finden Sie Ihre Lieblingsorte. Klicken Sie auf + Meine Favorit, um ein ausgewähltes Objekt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Sie müssen eingeloggt hierfür sein.

Anzeige

Empfehlungen

Trattoria Pizzeria Porto Cervo

Trattoria Pizzeria Porto Cervo

Collenbachstrasse 95, Düsseldorf

Zum Schiffchen

Zum Schiffchen

Hafenstr. 5, Düsseldorf

Julian's bar and restaurant am Seestern

Julian's bar and restaurant am Seestern

Am Seestern 16, Düsseldorf

Region wechseln
 
[